top of page

Karotten-Salsa-Wrap

Mag. Sabine Hönig - 15. Februar 2024


Karotten-Salsa-Wrap

Die Fastenzeit hat begonnen. Das bedeutet aber nicht auf Genuss zu verzichten. Eine köstliche vegetarische Wrapvariante ist die Karotten-Salsa-Wrap. Sehr schnell zubereitet. Sie kann warm oder kalt serviert werden und eignet sich auch wunderbar als Mittagssnack für das Büro.


Zutaten für 6 Portionen Karotten-Salsa-Wrap

  • 1 Zwiebel, groß, geviertelt

  • 60 g Mandeln geröstet und fein gehackt

  • 15 g Olivenöl

  • 400 g Möhren geraspelt

  • 30 g Honig

  • 30 g Wasser

  • ½ TL Salz

  • ¼ TL Pfeffer

  • 1 Prise Kreuzkümmel, gemahlen

  • 4 Tropfen ätherisches Clementinenöl

  • 6 Weizentortillas

  • 300 g Rucola

  • 250 g Parmesan grob geriebern


Zubereitung Karotten-Salsa-Wram

  1. Zwiebel schälen, fein würfeln und mit den Mandeln in Olivenöl einige Minuten dünsten.

  2. Fein geriebene Karotten, Honig, Salz, Pfeffer, 15 g Honig, Kreuzkümmel und Wasser zugeben und ca. 10 Minuten dünsten.

  3. Zum Schluss 1 TL Honig mit dem ätherischen Clementinenöl emulgieren und unter die Karotten-Salsa mischen.

  4. Die Wraps mit Karotten-Salsa gleichmäßig bestreichen, Käse und Rucola darauf verteilen. Die Enden der Wraps einklappen und dann die Wraps aufrollen. Entweder sofort warm oder später kalt servieren.


TIPP: Ätherische Öle in hervorragender Qualität erhalten Sie bei feeling GmbH >>

Comments


Empfohlene Einträge

Aktuelle Einträge

Archiv

Schlagwörter

Noch keine Tags.
bottom of page