"Frisch in den Tag!"

Mag. Sabine Hönig - 15. April 2021


Den Morgen mit Freude erleben

Bist Du eher ein Morgenmensch oder Morgenmuffel? Egal mit ein paar Tipps gelingt es sogar Morgenmuffeln den Tag mit Freude zu beginnen.

Voraussetzung für einen guten Start in den Tag ist natürlich ein gesunder Schlaf. Gesunden Schlaf förderst Du u. a. durch:

  • kühl temperiertes, gut gelüftetes Schlafzimmer

  • hochwertige Schlafstelle: Matratze, Lattenrost und Bettwaren aus Naturmaterialien wie z. B. Bettdecken und Polster aus Baumwolle gefüllt mit Alpakavlies

  • Routinen vor dem Schlafen gehen (z. B. immer zur gleichen Zeit zu Bett gehen)

  • Früher zu Abend essen und auf vitamin- und mineralstoffreiche Ernährung achten.

Auf diese Weise schläfst Du besser und tiefer und bist am nächsten Tag erholt und ausgeschlafen.


TIPP: Hochwertige Alpakasocken und Alpaka-Schuheinlagen erhalten sie bei ALPAKAversum>>


Sanft aufwachen

Im Urlaub oder in den Ferien ist es einfach sanft aufzuwachen. Wir stellen uns keinen Wecker und wachen auf, wenn es der Körper für richtig empfindet.

Wie kannst Du es schaffen auch in der Arbeitswoche jeden Tag zur passenden Zeit aufzuwachen?

Da gibt es mehrere Möglichkeiten:

  • Schlafphasenwecker ermöglichen ein Aufwachen zur gewünschten Zeit innerhalb einer Leichtschlaffase

  • Die Vorhänge offenlassen, dann wirst Du im Frühling und Sommer vom Licht / Sonnenaufgang geweckt

  • Im Sommer das Fenster gekippt lassen, dann weckt der morgendliche Gesang der Vögel

  • Beim Wecker angenehme Töne oder Lieblingsmusik programmieren, das stimmt Dich positiv beim Aufwachen

Routinen folgen

Routinen sind dazu da uns alltägliche Entscheidungen abzunehmen und unser Gehirn zu entlasten.

Gerade am Morgen kannst Du daher mit wertschätzenden Morgenritualen Dein Leben in eine positive Richtung lenken.


Je weniger Du in der Früh darüber nachdenken musst, was noch zu tun ist, umso leichter fällt der Start in den Tag. Wenn Du also jeden Tag mit demselben Programm in den Tag startest, gelingt es Dir mit Leichtigkeit. So könnte vielleicht auch Dein

Start in den Tag aussehen:

  • Jeden Tag zur nahezu zur selben Zeit aufstehen

  • Duschen

  • Morgenkaffee mit einem guten Buch oder Hörbuch

  • Ein paar leichte Gymnastikübungen oder eine Meditation die den Fokus auf den Tag lenkt

  • Ein gesundes Frühstück

  • Anziehen und los!

Klarheit schaffen

Yoga, Meditation, Reiki, Atemübungen oder leichte Gymnastikübungen wie die 5 Tibeter eignen sich optimal, um frisch und fokussiert in den Tag zu starten. Nimm Dir dafür in der Früh einfach 5-10 Minuten Zeit bevor der Tagestrubel losgeht.

Damit schaffst Du Ruhe vor dem Sturm des Tages, kannst Dich noch einmal auf Dich und Deinen Fokus für den Tag konzentrieren.

Diese 5-10 Minuten täglich in der Früh ermöglichen es Dir auch untertags wieder zur Ruhe zu kommen. Einfach in einer Pause die Augen schließen, tief durchatmen und wieder die Morgenmeditation in Erinnerung rufen und Deinen Fokus für den Tag nochmals verinnerlichen.


TIPP:

Sowohl bei der morgendlichen Meditation wie auch in den Pausen untertags können Düfte & Duftkompositionen mit 100% naturreinen ätherischen Ölen Deine Entspannung oder Konzentration fördern. 100% naturreine ätherische Öle hervorragender Qualität sowie oben angeführte Produkte erhalten sie bei feeling GmbH>>


Genuss gönnen

Selbstgemachtes Müsli, ein Rührei, frisch gepresster Saft aus regionalem Obst oder Gemüse. Einfach köstlich!

Gutes und Gesundes, für dass Du Dir Zeit nimmst, das Du Dir gönnst, tut auch der Seele gut.


Du kannst Dein Frühstück auch schon abends vorbereiten. Birchermüsli ansetzen, Borretsch vorkochen reduzieren Stress in der Früh beim Frühstück machen.


Nimm Dir für das Frühstück bewusst Zeit, um es alleine oder mit Deiner Familie zu genießen. Du profitierst den ganzen Tag von diesem "Morgenbonus".


Du möchtest weitere Inormationen zu ätherischen Ölen und deren Anwendung?

Kontaktiere mich für eine Aromaberatung: sabine.hoenig@meta-sense.at

Literaturangaben: "Aktive Beauty", Ausgabe März 2021

"Die heilende Energie der ätherischen Öle" Gerti Samel & Barbara Krähmer

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter

Kontakt

Termine nach Vereinbarung!

Kraubathgraben 8

8714 Kraubath

sabine.hoenig@meta-sense.at

Tel.: +43 664 13 59 438

  • Facebook - White Circle

© 2017 meta-sense e. U., Mag. Sabine Hönig