"Dufte Reiseapotheke"

Mag. Sabine Hönig - 15. Juli 2021


Ab in den Urlaub!

Die Urlaubszeit ist da!


Wer gut vorbereitet sein will, bestückt vor dem Urlaub auch seine Reiseapotheke.

Nichts ist schlimmer, als im Urlaub kleinere Wehwehchen nicht gleich selbst mit den passenden Mitteln behandeln zu können.


Du möchtest wissen, wie die dufte Reiseapotheke mit ätherischen Ölen bestückt sein kann? Dann lies weiter….

Dufte Helfer im Urlaub

Ätherische Öle wirken auf drei Ebenen:

  • Körperlich über die Biochemie der Pflanze

  • Emotional über den Geruchsinn und das Limbysche System

  • Feinstofflich über die Schwingung der Pflanze auf energetischer Ebene

Aufgrund dieser Wirkebenen lassen sich mit ätherischen Ölen kleinere Wehwehchen im Urlaub sehr gut behandeln. Anbei ein paar Vorschläge für eine Reise-Aroma-Apotheke:

Tipps für die dufte Aromaapotheke

  • Ätherisches Lavendelöl: Zur Insektenabwehr, für erhohlsamen Schlaf, Punktuell auf Insektenstiche aufgetragen gegen Juckreiz.

  • Ätherisches Neroliöl: Balsam für nervöse Seelen z. B. bei Aufregung vor der Reise oder dem Fliegen mittels Trockeninhalation; einfach einen Tropfen auf ein Taschentuch und daran schnuppern

  • Ätherisches Pfefferminzeöl: Erfrischt, stärkt die Konzentration und kann bei Reiseübelkeit Erleichterung verschaffen. Mittels Trockeninhalation. ACHTUNG: nicht geeignet für Asthmatiker, Epileptiker, Kinder unter 6 Jahren. in der Schwangerschaft nur unter fachlicher Aufsicht verwenden.

  • Teebaum-Rollon: Zur Linderung von Juckreiz bei Insektenstichen.

  • Erste-Hilfe-Balsam: Pflegt und unterstützt die Heilung bei Trockener Haut, Blauen Flecken und Insektenstichen.

  • Raum-& Bodyspray "Insektenfrei": Natürlicher Insektenschutz. Der Spray kann auch auf Kleidungsstücke oder Handtücher gesprüht werden.

  • Duftmischung "Sandmännchen": sorgt für entspannten Schlaf

  • Mandelöl nativ: Zum Verdünnen der ätherischer Öle und zur Hautpflege

Die Produkte und ätherischen Öle erhalten Sie in höchster Qualität bei feeling GmbH.

WICHTIGER HINWEIS:

Verwenden Sie nur 100% naturreine ätherische Öle höchster Qualität und halten Sie die Dosierung ein – KEINESFALLS höher dosieren – weniger ist mehr!

Sinnvolle Ergänzung

Ätherische Öle können Unterstützung bei vielen kleinen Wehwehchen bieten. Trotzedem sollten je nach Reiseziel bestimmte Medikamente in der Reiseapotheke als Ergänzung u. a. dabei sein:

  • Kohletabletten bei harmlosen Durchfallerkrankungen, z. B. Magen-Darm-Grippe zum Abtransport möglicher Giftstoffe

  • Mittel gegen Durchfall

  • Desinfektionsmittel für Wunden

  • Kleines Verbandsset


Mein Tipp!

Sie benötigen Unterstützung bei der Auswahl Ihrer Aromaapotheke für den Urlaub oder Zuhause? ich stehe Ihnen als Dipl. Aromapraktikerin gerne für eine Aromaberatung zur Verfügung. Kontaktieren Sie mich für eine Aromaberatung: : sabine.hoenig@meta-sense.at

Literaturangaben:

"Die heilende Energie der ätherischen Öle", G. Samel u. B. Krähmer

"Aromatherapie für Pflege- und Heilberufe", E. Zimmermann

Empfohlene Einträge