"Warmes Hirsefrühstück"

November 15, 2019

 

Jetzt in der kalten Jahreszeit ist ein warmes Frühstück der Turbostarter in einen energiereichen Tag!

 

Zutaten für 2 Personen:

120 g Goldhirse

400 ml Kokosmilch

Prise Meersalz

2-3 TL Agavendicksaft / Honig

1-2 TL Mandelmuss (fakultativ)

1/2 Tr. Zimtöl CO2 Extrakt - Löffelmethode - (erhältlich bei feeling GmbH)

2 EL Rosinen

1 Apfel

 

 

Zubereitung:

Hirse in einem Sieb mit lauwarmen Wasser abspülen und mit der Kokosmilch zuerst aufkochen und dann 25 - 35 Minuten leicht köcheln lassen, bis die Hirse weich ist. Bei Bedarf ein wenig Wasser nachgeben. Apfel waschen, Gehäuse entfernen und würfelig schneiden. Den Hirsebrei in eine Schüssel geben. Agavendicksaft / Honig mit dem Zimtöl emulgieren (Löffelmethode: Zimtöl auf die Rückseite eines TL tropfen, Löffel abschütteln und das verbleibende Öl mit dem Agavendicksaft / Honig emulgieren). Salz, Zimt-Agavendicksaft / Zimt-Honig, gewürfelten Apfel und die Rosinen unter den Hirsebrei mischen. In zwei Schalen anrichten. Im Winter lauwarm und im Sommer gekühlt genießen.

 

Varianten:

Sie können dieses Frühstück ganz nach Ihrem Geschmack auch mit anderen Obstsorten, Trockenfrüchten oder Nüssen variieren. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

 

TIPP:

Die ätherischen Öle in guter Qualität finden Sie bei feeling GmbH <<weiter>>

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

"Gut drauf mit Duft!"

May 15, 2020

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge

May 15, 2020

April 15, 2020