"Palatschinkenröllchen"

March 15, 2020

 

Zutaten für 6-8 Palatschinken:

80 g glattes Mehl

40 g Kichererbsenmehl

4-5 Eier

¼ l Milch

Prise Salz

250 g Frischkäse

125 g Lachs geräuchert in dünnen Scheiben

1 TL getrockneter oder 1 Handvoll frischer, gehackter Kräuter

Kokosöl zum Herausbacken der Palatschinken

2-3 Hände voll Rucola oder Schnittsalat

1-2 Tropfen ätherisches Zitronenöl oder Knoblauchöl

 

 

Zubereitung mit Räucherlachs:

Mehl, Kichererbsenmehl, Eier, Salz und Milch zu einem glatten Teig verrühren und in einer Pfanne (ca. 20-25 cm Durchmesser) mit Kokosöl die Palatschinken nicht zu dünn herausbacken. Auskühlen lassen.

Den Frischkäse mit Kräutern, Salz und dem Zitronenöl verrühren. Die Palatschinken damit bestreichen, Rucola oder Schnittsalat und Lachs auf den Palatschinken verteilen und diese dann einrollen. Von jeder Palatschinke Röllchen von etwa 3-5 cm Länge herunterschneiden und in Muffinkapseln aus Papier füllen.

Eignet sich als Vorspeise oder als Bestandteil eines Fingerfoodbuffets!

 

Zubereitung vegetarische Variante:

Die Palatschinken werden nur mit gewürztem Frischkäse und Ruccola gefüllt. Dabei wird der Frischkäse mit Kräutern und ätherischem Knoblauchöl gewürzt. Auf Wünsch können zusätzlich feine Paprikawürfel bei der Füllung verwendet werden.

 

TIPP für die Zubereitung!

Für eine Familienfeier mit vielen Gästen kann man dieses Gericht schon am Vortag gut vorbereiten. Dazu einfach die gefüllten Palatschinken Frischhaltefolie einrollen und im Kühlschrank lagern. ½ Stunde vor dem Servieren aufschneiden und anrichten.

 

TIPP:

Die ätherischen Öle in guter Qualität finden Sie bei feeling GmbH <<weiter>>

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

"Veränderung als Chance!"

June 15, 2020

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge

June 14, 2020

June 14, 2020

May 15, 2020

April 15, 2020