"Kürbispasta"

February 16, 2020

 

Zutaten für 4 Personen:

500 g breite Nudeln

1 Hoccaido-Kürbis

1 Zwiebel

100 ml Sahne

4 EL Olivenöl

Prise Meersalz und schwarzer Pfeffer

1 Lorbeerblatt

1 l Gemüsebrühe

1 Tropfen ätherisches Orangenöl

2 EL Kürbiskernöl

2 EL geröstete und gehackte Kürbiskerne

Ca. 50 g geriebenen Asmonte

 

 

Zubereitung:

Kürbis halbieren, Kerne entfernen. 4 Spalten von einer Hälfte herunterschneiden und für die Garnierung beim Anrichten zur Seite stellen. Den restlichen Kürbis in feine Würfel schneiden oder mit der Küchenmaschine grob raspeln (der Kürbis muss nicht geschält werden!). Zwiebel klein schneiden und in einem Topf im Olivenöl goldbraun rösten. Dann die Kürbiswürfel zugeben, kurz durchschwenken und mit Gemüsebrühe aufgießen. Köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist.

Inzwischen die Kürbisspalten mit ein wenig Olivenöl bestreichen und bei 160 Grad im Rohr für 10 Minuten garen (sollten noch bissfest sein). Nudeln nach Anleitung bissfest kochen.

Die Sahne mit dem ätherischen Orangenöl würzen und in das Kürbisragout einrühren.

Die Nudeln mit der Kürbisragout übergießen und mit den Kürbispalten, gehackten Kürbiskernen, Asmonteflocken und Kürbiskernöl garniert servieren.

 

 

TIPP:

Die ätherischen Öle in guter Qualität finden Sie bei feeling GmbH <<weiter>>

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

"Veränderung als Chance!"

June 15, 2020

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge

June 14, 2020

June 14, 2020

May 15, 2020

April 15, 2020