"Job Crafting!"

Machen Sie Ihre Arbeit attraktiver!

Henry Ford sagte: "Love it, change it or leave it!"

Mit "Job Crafting" gehen Sie in die Offensive. Job Crafting bezeichnet das aktive und individuelle Gestalten und Verändern der eigenen Arbeit. Der Motor ist die innere Motivation um zu Gestalten und zu Bewirken.

Die Grundidee ist einfach. Durch kleine Veränderungen im Umfeld oder der eigenen Einstellung zur Arbeit haben Sie es in der Hand ihren Arbeitsplatz positiv zu gestalten.

Job Crafting verschafft Ihnen zwar keine neue, aber sicher eine bessere Arbeit!

Aufgaben verändern!

Besonders motivierend ist die aktive Veränderung des Aufgabenfeldes ganz nach individuellen Stärken. Wer Aufgaben bearbeitet, die seinen Talenten entsprechen entwickelt dabei wahre Meisterschaft. Die Arbeit geht leicht von der Hand und die Motivation ist hoch.

Manchmal bringt schon die gleiche Aufgabe mit anderer Intensität sehr viel Arbeitszufriedenheit.

In festgefügten hierarchisch organisierten Unternehmen kann diese Änderung der Aufgaben schwierig sein. Es anzugehen zahlt sich jedoch aus - für das Unternehmen und die Mitarbeiter!